09351.

kurz…mitteilung…, statt (stadt?) immer wieder worten: nachts oderso. und schwärmen ausschwarm falls jemand…, mittags eine grille auf dem balkon, auch schwarmidee wo die belange längst…

versuch zu tigern: negativ; schläfrig am desktop…, fehlannahmen über -sonstige- kapazitäten, d.h. 4tb bezahlt, 3,6 nutzbar. auch fehlannahmen antiker (communication devices) d.h. hier 3 rollen thermopapier bleiben übrig enfait der defekt der scannereinheit heiszt hier ich kann zettel weiterhin nur empfangen, fr. m.

aber dochnochmal kurz…mitteilung: habe mir das lineup angehört, gästeliste wär schade wg. das mögen andere eher und ich weisz

hier mangelt mein ausdrucksvermögen jetzt zu beweisen, dasz deine musik da an der falschen position steht, irgendwo zwischen kater und mittagsschlaf. ich vermute eine scheune ein abgeerntetes weizenfeld vielleicht wasser am rande, aber weithin wolkenlose so (früher sind hier die jäger rübergebrettert) krasse provinz. wird so sein…

kurz…mitteilung noch: wenn man auf dem deck in die hände klatscht, meint man metallisches darin zu haben, also stahlhände eher blechhände also blechern…, auch alles was glänzt. ich würd gern die trompeterin fragen…

07285.

und dann drauszen. reiner bezug. milch ist

ein verlangen; vielleicht noch, sich die gabelung merken, den

abbruch. aber selbst das, und (im dunklen modus) abgedichtete

versionen sprechvarianten federn, die mitzunehmen sind aus der

unnacht… wird man aufbrauchen. vergessen den -schotter-.

hier wächst es nur 6 monate. schnee der erst und selbst auf dem friedhof

keine eiben restbestände.

wo schlafen die vögel? wer malt die birken an? wer wohnt in dem berg lesesteinen? kann man die lupinen essen? fällt auch unterm regenbogen regen? warum sind alle kinder blond? warum zählst du die kraniche…


further connotations: ici.


maybe: tag der poesie, CH. call a poem. bis 07.nov!